Im Gebiet Talstraße/Trillerberg sind zahlreiche Wahlplakate beschädigt worden.

Entlang der Uferstraße wurden am Wochenende 30 Plakate der Alternative für Deutschland beschädigt. Der Sachschaden, der an der Werbung zur Bundestagswahl verursacht wurde, wird auf rund 900 Euro geschätzt.

Sind Ihnen am Wochenende verdächtige Personen aufgefallen, die sich entlang der Uferstraße an den Plakaten zu schaffen machten? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Zwickau unter 0375 44580. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!