Ein wehrloses Opfer suchte sich ein Dieb in der Bahnhofsvorstadt.

Eine 84-Jährige war am Sonntagnachmittag auf der Tischendorfstraße unterwegs, als ihr ein unbekannter Mann plötzlich die Handtasche von der Schulter riss. Er rannte mit dem Diebesgut davon, entnahm die Geldbörse mit etwa 50 Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten sowie den Schlüsselbund und warf die Tasche in unmittelbarer Nähe in ein Gebüsch. Die Rentnerin blieb bei dem Übergriff glücklicherweise unverletzt.

Haben Sie den Diebstahl beobachtet und können weitere Hinweise auf die Identität des etwa 30-jährigen und rund 1,85 Meter großen Mannes geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!