Zwei Autos mussten nach einem Zusammenstoß am Freitagmorgen abgeschleppt werden.

An der Einmündung der Örtlichkeit An der Grünen Aue wollte ein 35-jähriger Mazda-Fahrer in die Reumtengrüner Hauptstraße einbiegen. Am Stoppschild achtete er jedoch nicht ausreichend auf den fließenden Verkehr und übersah einen 43-Jährigen, der mit seinem Opel von links aus Richtung Treuen kam. Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge war keines mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. (al)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!