Ein achtloses Öffnen der Fahrertür hat schlimme Folgen.

Ein 65-Jähriger parkte am frühen Sonntagnachmittag seinen VW in einer Parklücke an der Netzschkauer Straße und öffnete dann die Fahrertür, ohne eine von hinten herannahende 24-jährige Fahrradfahrerin zu beachten. In der Folge stieß die Radlerin gegen die geöffnete Tür, kam auf der Fahrbahn zu Sturz und musste anschließend leicht verletzt zur medizinischen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 1.550 Euro. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!