Beim Rückwärtsfahren stieß ein Pkw mit einem Fußgänger zusammen.

Ein 56-jähriger Deutscher stand mit seinem Ford am rechten Fahrbahnrand an der Alten Reichenbacher Straße und setzte sein Fahrzeug zum Rangieren zurück. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 92-Jähriger mit seinem Rollator von rechts nach links hinter dem Fahrzeug die Straße überqueren. Der 56-Jährige übersah den Rentner und stieß mit ihm zusammen, sodass er stürzte. Der 92-Jährige erlitt leichte Schürfwunden und wurde durch den Rettungsdienst zu seiner Wohnanschrift gebracht. Ein Schaden am Fahrzeug entstand nicht. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!