Beim Einfahren in einen Kreisverkehr achtete ein Mercedes-Fahrer nicht genug auf den fließenden Verkehr.

Mit einem Mercedes-Transporter war ein 38-Jähriger auf der Klingenthaler Straße in Richtung Schöneck unterwegs. Als er in den Kreisverkehr einfuhr, an dem die Klingenthaler Straße die Kärrnerstraße trifft, beachtete er den darin fließenden Verkehr nicht und prallte mit dem VW einer 38-Jährigen zusammen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro an den beiden Fahrzeugen. (al)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!