Ein alkoholisierter Jugendlicher verursacht mit seinem Fahrrad einen Verkehrsunfall.

 

Ein 14-jähriger befuhr in Schlangenlinien mit seinem Fahrrad die Hauptstraße aus Richtung Plauen kommend, in Richtung Voigtsgrüner Straße. Dabei geriet er in den Gegenverkehr, touchierte den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw und kam zu Fall. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Der Jugendliche wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. (sh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!