Pkw kollidierte mit Radfahrerin. Diese wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 50-jähriger VW-Fahrer die Spiegelstraße in stadtauswärtige Richtung. An der Kreuzung Kopernikusstraße kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einer 23-jährigen Fahrradfahrerin. Diese befuhr die Kreuzung aus Richtung Bahnhofstraße. Die Radfahrerin wurde durch den Aufprall vom Fahrrad geschleudert und schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von 500 Euro.

Die Verkehrspolizeiinspektion bittet um Zeugenhinweise zum Unfallhergang. Telefon: 03765 500. (mk)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!