Ein von der Fahrbahn abgekommener Pkw führte zur Sperrung der Richtungsfahrbahn.

Am Sonntagabend befuhr ein BMW-Fahrer die Autobahn 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Kurz vor dem Parkplatz Niedercrinitz kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, rammte ein Hinweisschild, kippte um und blieb neben der Fahrbahn auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der 44-jährge Fahrer wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf rund 12.000 Euro geschätzt. Die Richtungsfahrbahn war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. (cg/kh) – inkl. Bildmaterial

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!