Die Polizei stellte einen Tatverdächtigen bei einem Einbruch in einen Supermarkt im Mülsener Ortsteil Thurm.

In der Nacht zum Sonntag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in eine Supermarkt-Filiale an der Zwickauer Straße. In der Kassenzone öffneten sie mit brachialer Gewalt die Warenträger und entwendeten eine unbekannte Menge Tabakwaren. Alarmierte Polizeibeamte konnten beim Eintreffen am Tatort einen 26-jährigen Deutschen auf frischer Tat stellen und vorläufig festnehmen. Ein zweiter Tatverdächtiger konnte flüchten. Die Höhe des entstandenen Stehl- und Sachschadens ist nun Gegenstand der Ermittlungen. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!