Am frühen Sonntagmorgen führten Polizeibeamte des Polizeirevier Auerbauch-Klingenthal eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei kontrollierten sie einen 50-jährigen Hyundai Fahrer. Da dieser stark nach Alkohol roch und Ausfallerscheinungen zeigte wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,68 Promille. Die Beamten stellten den Fahrzeugschlüssel sowie den Führerschein des 50-Jährigen sicher. Gegen den Fahrer wird nun ermittelt. (vr)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!