Trunkenheit im Verkehr

Trunkenheit im Verkehr

Am frühen Sonntagmorgen führten Polizeibeamte des Polizeirevier Auerbauch-Klingenthal eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei kontrollierten sie einen 50-jährigen Hyundai Fahrer. Da dieser stark nach Alkohol roch und Ausfallerscheinungen zeigte wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,68 Promille. Die Beamten stellten den Fahrzeugschlüssel sowie den Führerschein des 50-Jährigen sicher. Gegen den Fahrer wird nun ermittelt. (vr)

Einbruch in Wochenendhaus – Zeugen gesucht

Einbruch in Wochenendhaus – Zeugen gesucht

Unbekannte Täter stahlen aus einem Wochenendhaus mehrere Dolche.

Unbekannte Täter stiegen über das offene Küchenfenster, welches aufgedrückt wurde, in das kleine Wochenendhaus ein und entwendeten Deko-Dolche. Der Stehlschaden beträgt ca. 200 Euro, es entstand kein Sachschaden.

Wenn Ihnen Personen aufgefallen sind, die sich auf dem Grundstück  aufhielten, informieren Sie das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefonnummer 03744-2550.(cg/vr)

Polizisten befreien Frau aus hilfloser Lage

Polizisten befreien Frau aus hilfloser Lage

In den späten Freitagabendstunden, wurden Polizeibeamte des Polizeirevier Glauchau, bei der Suche nach einer hilflosen Frau benötigt.

Die 35-jährige Frau hatte ihr Zuhause verlassen und sich auf einem Feld verlaufen. In der Dunkelheit fand sie nicht mehr zurück. Durch die Zusammenarbeit mit einem Fährtenhund der Polizei und des Polizeihubschrauber konnte die Frau durch die eingesetzten Beamten aufgefunden werden. (vr)

Hausfassade mit Graffiti beschmiert – Zeugen gesucht

Hausfassade mit Graffiti beschmiert – Zeugen gesucht

Auf der Pfaffenfeldstraße wurden durch bislang unbekannte Täter eine Hausfassade, Teile eines Zaunes und eine Garage mit Graffiti beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich an das Polizeirevier Plauen zu wenden. Tel.: 03741/140 (vr)

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Beim Zusammenstoß zweier Pkw wurden beide Fahrzeugführer verletzt.

Die 54-jährige deutsche Fahrerin eines PKW Audi A4 befuhr in der Ortslage Oberlosa die Obermarxgrüner Straße in Richtung Obermarxgrün. An der Kreuzung Otto-Ebert-Straße übersah sie den von links aus Richtung Gewerbegebiet kommenden VW Passat. Es kam zur Kollision beiden Fahrzeuge. Die Audi Fahrerin wurde schwer verletzt, der Passatfahrer (38) wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. (cg/vr)