Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Dienstagvormittag im Zwickauer Ortsteil Niederplanitz.

Ein Kia-Fahrer fuhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt an der Eduard-Soermus-Straße heraus und übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte VW-Fahrerin, die bereits die Eduard-Soermus-Straße in Richtung Leibnitzstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw, wodurch Sachschaden in Höhe von knapp 4.800 Euro entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!