Verkehrsunfall zum Glück nur mit Sachschaden.

Ein Hyundai-Fahrer befuhr mit seinem Pkw die Kirchberger Straße in stadteinwärtige Richtung. Unmittelbar vor der Einmündung in die Neuwilkauer Straße, kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach dabei ein Geländer. Dabei entstand am Geländer und am Fahrzeug Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. (rko)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!