Tor gerammt und geflüchtet

Tor gerammt und geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Auerbach.

Am Montagmorgen fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer rückwärts gegen das Eingangstor eines Schulgeländes an der Dittesstraße. Das Tor wurde dabei massiv beschädigt. Der Fahrer jedoch setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von rund 5.000 Euro zu kümmern.

Haben Sie den Zusammenstoß beobachtet und können Sie weitere Hinweise zum Verursacher und dessen Fahrzeug geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen, Telefon: 03744 2550. (kh)

Dreiste Diebe auf Beutezug

Dreiste Diebe auf Beutezug

Am Montagmittag machten sich dreiste Diebe an einem Fahrrad zu schaffen, welches an einem Wohnmobil befestigt war.

Das Campingfahrzeug war samt angeschlossenem E-Bike auf dem Neustadtplatz geparkt. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er mit Erschrecken feststellen, dass Unbekannte sein E-Bike vom Fahrradträger entwendet hatten.

Dabei handelt es sich um ein Kettler e Scorpion in der Farbe Grau mit neongelben Streifen, welches aktuell auf rund 4.500 Euro geschätzt wird. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu möglichen Tätern machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140, zu melden. (uh)

Einbruch in Geschäftsräume

Einbruch in Geschäftsräume

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Optikergeschäft auf dem Klostermarkt ein.

Auf bisher noch ungeklärte Art und Weise verschafften sich die Täter Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendeten aus der Kasse Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140, entgegen. (uh)

Einbruch in Lagerraum

Einbruch in Lagerraum

In der Bahnhofsvorstadt brachen Unbekannte in eine leerstehende Wohnung ein.

Im Laufe der vergangenen vier Tage hebelten Unbekannte eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Leißnerstraße Ecke Martin-Luther-Straße auf. Die Wohnung dient als Baustellenlager, in dem diverses Werkzeug und Baumaterial abgestellt war. Die Täter entwendeten eine Kappsäge, einen Staubsauger und mehrere Lackdosen im Wert von rund 600 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 300 Euro beziffert.

Sind Ihnen in diesem Zeitraum Personen aufgefallen, die sich in der Nähe des Wohnhauses aufhielten und mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich in der vergangenen Woche in Oelsnitz ereignete.

Ein Mann parkte am Mittwochabend seinen BMW am linken Fahrbahnrand der Nordstraße. Als er am nächsten Tag zum Pkw zurückkehrte, musste Beschädigungen im Bereich des rechten Kotflügels und des Stoßfängers feststellen. Der Schaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt. Zum Unfallverursacher fand er keine Hinweise am Fahrzeug vor.

Haben Sie im genannten Zeitraum einen Zusammenstoß beobachtet und können Hinweise zum unbekannten Verursacher geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Seite 1 von 2
1 2