Mutmaßlicher Einbrecher wird auf frischer Tat gestellt.

Am Montagabend wurde ein 60-jähriger Kosovare auf frischer Tat ertappt, bei der er vermutlich gewaltsam in eine Wohnung in der Max-Pechstein-Straße eingedrungen ist. Beim Eintreffen der Beamten hatte er sich schon die Taschen mit Diebesgut gefüllt und weiteres zum Abtransport bereit gelegt. Dem Tatverdächtigen wurde vor Ort eine vorläufige Festnahme ausgesprochen und er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden, um die weitere Verfahrensweise abzustimmen. Wenn sich die bisherigen Erkenntnisse bestätigen, droht dem 60-Jährigen eine Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren.

Gibt es Zeugen, die beobachtet haben wie der Tatverdächtige in die Wohnung eingedrungen ist oder die sonstige Hinweise zum Sachverhalt geben können? Informationen hierzu nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0375 428 4480 entgegen. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!