Gleich zwei betrunkene E-Rollerfahrer zogen Beamte der Zwickauer Polizei Sonntagfrüh auf der Crimmitschauer Straße aus dem Verkehr. Bei einer Kontrolle wurde bei einem 42-jährigen Polen eine Atemalkoholkonzentration von 2,18 Promille festgestellt. Der zweite Rollerfahrer, hierbei handelte es sich um einen 26-jährigen Polen, erzielte bei der Atemalkoholprüfung einen Wert von 1,12 Promille. Bei Beiden wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. (rl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!