Der Fahrer (41, Bulgarien) eines Pkw VW befuhr die Zwickauer Straße in Richtung Cunsdorfer Straße. An der Kreuzung Zwickauer Straße / Bebelstraße / Humboldtstraße beachtete er den von rechts auf der vorfahrtsberechtigten Straße kommenden Pkw Peugeot nicht und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des VW-Fahrers Alkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,88 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte. Der Unfallsachschaden beträgt zirka 32.000 Euro. (hje)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!