Bei einem Sturz verletzte sich in Glauchau ein Fahrradfahrer schwer.

Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad am Mittwochmorgen die Leipziger Straße aus Fahrtrichtung Brüderstraße kommend in Richtung Schreberplatz. Aufgrund gesundheitlicher Probleme stürzte er ohne Fremdeinwirkung. Er erlitt dabei schwerste Verletzungen am Kopf und wurde nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. An seinem Fahrrad entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!