In den frühen Morgenstunden kam es auf der Hartensteiner Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Ein VW-Fahrer befuhr die Hartensteiner Straße aus Richtung Hartenstein kommend. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Problems, kam er von der Straße ab und beschädigte dabei einen Strommast, einen Telekommast sowie ein Verkehrszeichen. In der weiteren Folge überschlug sich der VW in einer angrenzenden Wiese und kam anschließend zum Stehen. Der VW-Fahrer verletzte sich durch den Unfall und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!