Im Plauener Ortsteil geriet ein Kleintransporter in Brand.

Der Fahrer eines Kleintransporters der Marke Nissan kam am Dienstagabend mit dem Schrecken davon. Während der Fahrt begann der Motor mehrfach auszusetzen. Im Bereich der Röntgenstraße schlugen dann plötzlich Flammen aus dem Motorraum. Trotz des schnellen Einsatzes der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehr Neundorf entstand ein Sachschaden von zirka 26.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. (rk/kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!