Plauen: Technischer Defekt setzt Kleintransporter in Brand

Plauen: Technischer Defekt setzt Kleintransporter in Brand

Im Plauener Ortsteil geriet ein Kleintransporter in Brand.

Der Fahrer eines Kleintransporters der Marke Nissan kam am Dienstagabend mit dem Schrecken davon. Während der Fahrt begann der Motor mehrfach auszusetzen. Im Bereich der Röntgenstraße schlugen dann plötzlich Flammen aus dem Motorraum. Trotz des schnellen Einsatzes der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehr Neundorf entstand ein Sachschaden von zirka 26.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. (rk/kh)

 

Zwickau: Mülltonne in Brand geraten

Zwickau: Mülltonne in Brand geraten

Der Band einer Mülltonne verursachte in Zwickau immensen Sachschaden.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der Nacht zum Mittwoch in der Zwickauer Innenstadt eine Papier-Mülltonne in Brand. Die Tonne stand vor einer Gaststätte an der Peter-Breuer-Straße und brannte komplett aus. Die direkt angrenzende Gebäudefassade und auch die Fassade der historischen Priesterhäuser wurden durch Verrußungen in Mitleidenschaft gezogen. Durch die große Hitzeentwicklung gingen außerdem mehrere Fensterscheiben zu Bruch. Im Zuge der Löscharbeiten wurde auch der Innenbereich des Restaurants beschädigt, sodass sich die Schadenshöhe auf rund 50.000 Euro summiert. In der benachbarten Unterkunft befanden sich zu diesem Zeitpunkt Übernachtungsgäste, die glücklicherweise nicht verletzt wurden. Kriminaltechniker der Polizeidirektion Zwickau sind nun mit den Ermittlungen zur Brandursache beschäftigt.

Indes werden Zeugen gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an die Kriminalpolizei zu wenden, Telefon: 0375 428 4480. (kh)

Neuensalz: Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Neuensalz: Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall bei Mechelgrün ist ein Mann ums Leben gekommen.

In der Nacht zum Mittwoch befuhr ein 21-jähriger VW-Fahrer die B 169 vermutlich aus Fahrtrichtung Neuensalz in Richtung Mechelgrün. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in der Nähe des Abzweigs Großfriesen in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Pkw wurde dabei völlig zerstört und der Motorblock aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.500 Euro geschätzt. Zur Bergung des Fahrzeugs und zur Reinigung der Unfallstelle kamen die Feuerwehren aus Neuensalz und Mechelgrün zum Einsatz. Die Bundesstraße war für knapp vier Stunden vollgesperrt. (kh)

Crimmitschau: Fünf Pkw zerkratzt – Zeugen gesucht

Crimmitschau: Fünf Pkw zerkratzt – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu Schäden die an mehreren Pkw in Crimmitschau verursacht wurden.

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen beschädigten unbekannte Täter insgesamt fünf Pkw. Ein Toyota, ein Ford, ein Seat, ein VW und ein Audi waren hintereinander am Gehweg der Beyerstraße geparkt und wiesen allesamt waagerechte Lackkratzer auf der jeweils rechten Fahrzeugseite auf. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Sind Ihnen im genannten Zeitraum Personen aufgefallen, die sich in der Nähe der Fahrzeuge aufhielten und die Schäden möglicherweise verursacht haben? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 entgegen. (kh)

Zwickau: Streit zwischen Zimmergenossen einer Asylunterkunft artet aus

Zwickau: Streit zwischen Zimmergenossen einer Asylunterkunft artet aus

Am Montagmittag kam es zu einem Streit zwischen drei Personen in einer Asylunterkunft an der Kopernikusstraße.

Die drei Beteiligten hielten sich gemeinsam in einem Zimmer auf, als ein 21-jähriger Somalier in diesem rauchen wollte. Ein 54-jähriger Staatenloser versuchte dies zu unterbinden, was in einem vorerst nur verbalen Streit mündete. In der Folge schlug der Somalier mit einem Sportgerät auf seinen Zimmergenossen ein und verursachte dadurch bei ihm leichte Verletzungen, welche jedoch nicht medizinisch behandelt werden mussten. Während der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass gegen einen weiteren 20-jährigen Somalier, welcher ebenfalls während des Vorfalls anwesend war, ein nationaler Haftbefehl ausstand. Dieser konnte vor Ort vollstreckt werden. (jpl)