Ein Wildunfall verursachte am Montagmorgen Sachschaden.

Ein Skoda-Fahrer befuhr die B173 aus Richtung Weischlitz in Richtung Plauen. Rund 400 Meter vor der Ortschaft Meßbach kreuzte plötzlich ein Rehwild die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Allerdings entstand am Fahrzeug ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro, welcher nun instandgesetzt werden muss. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!