Eine Autofahrerin verletzte einen Fahrradfahrer und flüchtet anschließend.

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer überquerte auf der Äußeren Schneeberger Straße einen Fußgängerüberweg, wobei die Lichtzeichenanlage grün zeigte. Dabei wurde er von einer unbekannten Autofahrerin übersehen. Diese fuhr mit ihrem dunklen Kleinwagen soweit auf den Fußgängerüberweg, dass der Fahrradfahrer zu Sturz kam. Er verletzte sich dabei am Handgelenk. Die Autofahrerin fuhr anschließend weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der Sachschaden am Fahrrad wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zur flüchtigen Autofahrerin geben kann, wird gebeten sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (vr/uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!