Zu einer Unfallflucht sucht die Polizei in Glauchau Zeugen.

Ein Mazda-Fahrer stellte sein Fahrzeug im Zeitraum zwischen Freitagabend bis Samstagfrüh an der Chemnitzer Straße Einmündung Haardt auf einem unbefestigten Seitenstreifen ab. Als er am Samstagfrüh wieder zurück zu seinem Fahrzeug kam, stellte er Beschädigungen am Mazda hinten links fest. Der unbekannte Unfallverursacher verließ nach dem Zusammenstoß pflichtwidrig die Unfallstelle ohne seine Personalien bekannt zu machen. Die Instandsetzung des Schadens wird mit knapp 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu einem möglichen Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. Zu melden. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!