Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es am Sonntagvormittag.

Ein 71-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad Honda die Obercrinitzer Straße in Fahrtrichtung Bärenwalde, als er im Fahrtverlauf nach rechts von der Fahrbahn abkam. Auf dem unbefestigten Seitenstreifen verlor der Motorrad-Fahrer die Kontrolle und überschlug sich im angrenzenden Seitengraben. Während am Motorrad erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro entstand, verletzte der Fahrer sich glücklicherweise nur leicht. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!