Beim Rückwärtsfahren stieß ein Pkw mit einem Fußgänger zusammen und entfernte sich anschließend. Dabei wurde der Fußgänger verletzt.

Aufgrund eines Pollers auf dem Höhenweg konnte ein BMW-Fahrer seine Fahrt nicht fortsetzten und stieß mit seinem Fahrzeug rückwärts in den Unteren Höhenweg um zu wenden. Dabei übersah er einen 61-jährigen Mann, der in Richtung des rückwärtsfahrenden BMWs gelaufen war. Der BMW erfasste den Fußgänger und fuhr anschließend ohne anzuhalten und seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen von der Unfallstelle weg.

Wenn Sie Hinweise zum Unfallhergang und zum Fahrer des BMW geben können, informieren Sie das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140. (cg/uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!