Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Sonntagvormittag.

Ein 50-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad einen Feldweg, der parallel zur Lößnitzer Straße verläuft, in Richtung Zwickau. Da der Radweg auf Höhe der Gaststätte unterbrochen ist, fuhr der Radfahrer vor dem Gebäude entlang, um anschließend wieder auf den Radweg zu gelangen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW einer 31-Jährigen, die gerade aus einer Grundstücksausfahrt auf die Lößnitzer Straße fahren wollte. Durch den Zusammenprall wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 3.500 Euro. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!