Zu einer Körperverletzung, welche sich am Samstagnachmittag in Zwickau ereignete, sucht das Polizeirevier in Plauen Zeugen.

Der 19-Jährige war am besagten Tag mit drei weiteren Personen im Alter zwischen 15 bis 19 Jahren in Zwickau unterwegs um dort ein Volksfest zu besuchen. Auf Höhe der Rosenwiese kam es, aus noch ungeklärter Ursache, mit drei vor Ort befindlichen Personen südländischen Typs zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Hierbei schlug der unbekannte Täter dem 19-Jährigen unvermittelt zwei Mal ins Gesicht, wobei die Lippe aufplatzte und er sich dabei eine Schürfwunde zuzog. Als die Gruppe sich entfernen wollte, zeigte einer der Tatverdächtigen dem 19-Jährigen einen Schlagring und drohte ihm. Aufgrund der Verletzungen musste der Geschädigte im späteren Verlauf medizinisch versorgt werden.

Personen, die sachdienliche Hinweise zur unbekannten Gruppierung machen können oder die Tat ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten sich im Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741 140 zu melden. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!