In einer Gärtnerei in Limbach brannten zahlreiche Bäume nieder.

In der Nacht zum Donnerstag gerieten 45 Zierbäume einer Gärtnerei am Marktsteig in Brand. Die Thujen wurden dabei komplett zerstört. Das Feuer griff anschließend auf einen Zaun über, der auf einer Länge von etwa 20 Metern ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Limbach-Oberfrohna war mit sechs Kameraden vor Ort, um den Brand zu löschen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Indes bittet die Polizei um Hinweise zu diesem Brand. Sind Ihnen im Umfeld der Gärtnerei verdächtige Personen aufgefallen, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten und diesen möglicherweise ursächlich herbeigeführt haben? Zeugen werden gebeten, sich im Revier in Glauchau zu melden, Telefon: 03763 640. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!