In der Neundorfer Vorstadt kam es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein Messer gezückt wurde.

Ein 23-jähriger Somalier geriet am Dienstagabend in Streit mit einem 35-Jährigen. Im Zuge dessen, zog der 23-Jährige ein Messer und attackierte den 35-Jährigen, der den Angriff abwehren und seinem Gegenüber das Messer abnehmen konnte. Anschließend zerschlug der 23-Jährige eine Bierflasche, um den 35-Jährigen erneut zu attackieren.

Hinzugerufene Beamte des Reviers Plauen konnten die beiden trennen und dadurch verhindern, dass jemand verletzt wurde. Anschließend führten sie einen Atemalkoholtest mit dem sichtlich alkoholisierten jungen Mann durch. Der ergab einen Wert von umgerechnet 2,8 Promille. Die Einsatzkräfte nahmen den 23-Jährigen vorläufig in Gewahrsam und fertigten eine Anzeige wegen des Versuchs der gefährlichen Körperverletzung.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!