Nach einer Einbruchsserie in Plauen ist in der Nacht zum Donnerstag ein 20-jähriger Deutscher vorläufig festgenommen worden. Der Mann soll nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in Plauen, welche der zahlreichen Einbrüche und Einbruchsversuche ihm zur Last gelegt werden können. Seit Freitag vergangener Woche war es in der Spitzenstadt zu mehr als zwanzig Einbrüchen in Wohnhäuser, Keller und Gartenlauben gekommen. (kh)(siehe auch Medieninformation 311|2021 vom 01.06.2021)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!