Am Samstagmorgen stieß eine 34-Jährige mit ihrem Pkw Opel und Anhänger im Baustellenbereich der BAB 4 am Kilometer 104 gegen die Mittelleitplanke.

Dabei kippte der Anhänger um und verlor seine Ladung, darunter auch zwei Motorräder. Zur Bergung des Gespanns und zur  Beräumung der Fahrbahn war die BAB 4 über 3 Stunden voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden beträgt 5.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!