Lichtentanne: Unbekannte randalieren in Vereinsgebäude

Lichtentanne: Unbekannte randalieren in Vereinsgebäude

Randalierer hatten es am Donnerstag auf ein Vereinsgebäude in Lichtentanne abgesehen.

Unbekannte Täter traten am Donnerstagabend die Tür eines Vereinsgebäudes an der Hauptstraße ein. Weiterhin beschädigten sie drei Fenster und warfen zahlreiche Glühbirnen auf den Boden, die sie zuvor aus dem Bungalow entnahmen, sodass diese zerschellten. Auch in einem danebenstehenden Gebäude schlugen sie drei Fenster ein. Der insgesamt entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 3.000 Euro. Laut Zeugenhinweisen soll es sich bei den Tatverdächtigen um eine Gruppe Jugendlicher handeln.

Waren Sie ihm genannten Zeitraum ebenfalls im Bereich der Örtlichkeit unterwegs und können weitere Angaben zu den Randalierern machen? Um Sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Werdau unter der Rufnummer 03761 7020. (kh)

Wilkau-Haßlau: Stilles Örtchen in Brand gesetzt

Unbekannte zündelten auf dem Gelände eines Sportplatzes in Silberstraße.

Unbekannte setzten am Donnerstagabend auf dem Gelände eines Sportplatzes am Heuweg ein Dixi-Klo in Brand. Sie stellten vor die Örtlichkeit vier Holzpaletten und zündeten diese an, sodass das Feuer schnell übergriff. Die Freiwillige Feuerwehr Silberstraße war vor Ort im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die mobile Toilette wurde komplett zerstört, sodass ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand.

Sind Ihnen am gestrigen Abend verdächtige Personen auf dem Gelände des Sportplatzes aufgefallen? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 entgegen. (kh)

Crimmitschau: Wohnungstür demoliert

Crimmitschau: Wohnungstür demoliert

In Crimmitschau randalierten unbekannte Täter an der Tür eines Einfamilienhauses.

Vermutlich durch einen Fußtritt, traten Unbekannte in der Nacht zum Freitag die Wohnungstür eines Einfamilienhauses an der Hermannstraße ein und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Sie verursachten dabei einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Sind Ihnen in dieser Nacht verdächtige Personen im Umkreis der Örtlichkeit aufgefallen? Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier in Werdau unter 03761 7020. (kh)

Crimmitschau: Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus

Crimmitschau: Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus

Unbekannte verschafften sich Zutritt in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus in Crimmitschau.

Im Zeitraum zwischen vergangenem Samstag und Donnerstagmittag drangen die unbekannten Täter in ein Einfamilienhaus an der Moritzstraße ein und verursachten dabei einen Sachschaden von rund 200 Euro. Sie entwendeten eine Geldbörse mit 10 Euro Bargeld und diverse Kleinteile. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf insgesamt rund 80 Euro.

Sind Ihnen in der vergangenen Woche verdächtige Personen im Umfeld des Hauses aufgefallen, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020. (kh)

Zwickau: Betrunken auf E-Scooter unterwegs

Zwickau: Betrunken auf E-Scooter unterwegs

Drei Personen auf E-Scootern kontrolliert, welche bereits unter dem Einfluss von Alkohol standen.

In den frühen Freitagnachstunden waren auf der Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung drei E-Scooter-Fahrer, im Alter zwischen 16 bis 18 Jahren, auf ihren Fahrzeugen unterwegs. Bei einer durchgeführten Kontrolle durch die Kollegen vom zuständigen Ordnungsamt und die Unterstützung der Beamten der Polizeireviers Zwickau wurde festgestellt, dass alle drei Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs waren. Die freiwillig durchgeführten Atem-Alkoholtests ergaben Werte zwischen 1,2 Promille bis 1,3 Promille. Bei allen Beteiligten wurde eine freiwillige Blutentnahme im örtlichen Krankenhaus durchgeführt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (uh)