Beim Verladen eines Minibaggers auf einen Anhänger rollte dieser los und verursachte einen hohen Sachschaden.

Auf dem Kirchplatz wurde am Dienstagmittag ein Minibagger auf einen Multicar samt Anhänger verladen. Beim Verladen rollte das Gespann trotz angezogener Handbremse und eingelegtem Rückwärtsgang los. Es rollte langsam in ein angrenzendes Grundstück hinein und beschädigte dabei eine Umfriedung und eine Gartenlaube. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Multicar samt Anhänger entstand Sachschaden in Höhe von knapp 6.000 Euro. Die Beschädigungen am Grundstück schlagen mit knapp 10.000 Euro zu Buche. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!