Dienstagmittag kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Unfallbeteiligter leicht verletzt wurde.

Ein 15-Jähriger befuhr mit seinem Kleinkraftrad die Hauptstraße in Ellefeld in Richtung Auerbach. Ein vor dem Krad-Fahrer fahrender 44-Jähriger mit seinem VW musste im weiteren Fahrtverlauf verkehrsbedingt hinter einem stehenden Fahrzeug halten, was der Krad-Fahrer zu spät bemerkte und auffuhr. Der 15-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzten 350 Euro. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!