Zeit:     05.05.2021, gegen 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:      Plauen

Die Polizei bittet um Hilfe zu einer Unfallflucht, welche sich am Mittwoch im Friesenweg ereignet hat.

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr einen frei zugänglichen Parkplatz am Friesenweg. In der Folge beschädigte der Unbekannte  einen ordnungsgemäß abgeparkten Dacia einer 54-Jährigen. Anschließend verließ der Unfallverursacher pflichtwidrig die Unfallstelle ohne seine Personalien bekannt zu machen. Die Beschädigungen am Dacia im hinteren linken Bereich werden mit einer Sachschadenshöhe von rund 500 Euro beziffert.

Zeit:     05.05.2021, gegen 12:40
Ort:      Plauen

Zu einer weiteren Unfallflucht, welche sich am Mittwochmittag an der Äußeren Reichenbacher Straße ereignet hat, sucht die Polizei ebenfalls Zeugen.

Hierbei befuhr ein vermutlich weißer, unbekannter Pkw die Äußere Reichenbacher Straße aus Richtung Elster-Park kommend in Richtung Stadtzentrum und bog an der Kreuzung Äußere Reichenbacher Straße Ecke Röntgenstraße nach rechts in Richtung Reichenbacher Straße ab. Auf Höhe der vorhandenen Fußgängerampel in Richtung Straßenbahnhaltestelle beachtete der unbekannte Fahrzeugführer einen querenden 14-Jährigen ungenügend und es kam zum seitlichen Zusammenstoß zwischen dem Jungen und dem Fahrzeug. Der Fußgänger kam dabei zum Sturz und verletzte sich leicht an der Hand. Der Unfallverursacher hielt kurz an, setzte aber kurze Zeit später seine Fahrt pflichtwidrig fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, welche Hinweise zu den Unfallverursachern geben können oder selbst Zeugen der Unfälle geworden sind, werden dringend gebeten sich im Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 zu melden. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!