Am frühen Mittwochmorgen war in Zwickau ein Fahrzeugführer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs.

Kollegen des Polizeireviers Zwickau stellten in den frühen Morgenstunden einen 47-Jährige fest, welcher mit seinem Renault die Uferstraße befuhr. Während einer Überprüfung stellen die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!