Infolge einer Unachtsamkeit stieß am Dienstag in Plauen ein Pkw-Fahrer mit einer Straßenbahn zusammen.

Ein 23-Jähriger parkte seinen Subaru am Fahrbahnrand der Oelsnitzer Straße in stadteinwärtige Richtung. Als er am Dienstagmorgen beabsichtigte in den fließenden Verkehr einzufahren, übersah er eine von hinten herannahende Straßenbahn. In der Folge stieß er in die rechte Seite der Straßenbahn sodass sein Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war und vom Unfallort abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!