Am gestrigen Freitagabend brannte ein 58-jähriger Pausauer eine Gartenlaube aus Holz mittels eines Bunsenbrenners nieder. Vor Eintreffen der Polizei Plauen hatten bereits 47 Kammeraden der freiwilligen Feuerwehr den Brand gelöscht. Eigentümer der Laube war der Gartenverein, der Sachschaden der Holzlaube wurde auf 300 EUR geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer wurde eingeleitet. (um)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!