Am späten Mittwochabend haben unbekannte Jugendliche an der Planitzer Straße an einem Haltestellenhäuschen eine Glasscheibe mit einem Böller gesprengt. Durch die Kraft des Feuerwerkskörpers flogen Splitterteile der Scheibe über die vor Ort befindlichen Gleise bis auf die Planitzer Straße. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zu den unbekannten Jugendlichen geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 zu melden. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!