Dienstagvormittag befuhr ein Hyundai-Fahrer die Reumtengrüner Straße mit der Absicht, in den Bienenweg einzubiegen. Kurz vor der Einmündung in den Bienenweg musste er verkehrsbedingt halten. Die VW-Fahrerin hinter ihm merkte das zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!