Ein 70-Jähriger erhielt am Montagnachmittag einen Anruf von einem unbekannten Mann. In akzentfreiem Deutsch teilte er ihm mit, dass aufgrund seiner Schulden ein Haftbefehl gegen ihn erlassen werden soll. Durch eine Zahlung von 800 Euro, könne er die Freiheitsstrafe von 39 Tagen abwenden. Der Rentner ging auf die Forderungen nicht ein und informierte die Polizei. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!