Ein 33-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag den Fußweg an der Werdauer Straße. Polizeibeamte unterzogen ihm daraufhin einer Kontrolle. Bei der freiwilligen Durchschau seines Rucksacks stellten die Beamten eine Plastikdose mit getrocknetem Cannabis sowie einen verbotenen Feuerwerksknaller fest und stellten dies sicher. Der Deutsche muss sich nun wegen unerlaubtem Besitzes von Betäubungsmitteln und unerlaubtem Erwerbs von explosionsgefährlichen Stoffen verantworten. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!