Ein junges Pärchen (m/20/Deutsch und w/17/Deutsch) wurde am Samstagabend auf der Skateranlage tätlich angegriffen. Drei Jugendliche schlugen mit Steinen, Stöcken und Fäusten auf die Beiden ein und forderten die Herausgabe der Geldbörse. Da dies ohne Erfolg blieb, entwendeten  Täter einen Tabakbeutel und rannten davon. Durch den Angriff wurden der junge Mann und seine Begleiterin verletzt. Er musste sich einer ambulanten Behandlung unterziehen musste. Zwei der Angreifer (m/15/Deutsch) konnten noch in unmittelbarer Nähe durch die Polizei festgestellt werden. Nach dem dritten Täter wird gesucht. Er ist zirka 1,70 Meter groß, hat blonde Haare, eine schlanke Gestalt. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einer schwarz-weiß-grünen Regenjacke. (hs)

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Straftat oder der gesuchten Person geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0375/4284480.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!