Der 19-jährige Fahrer (Deutsch) eines Pkw VW befuhr die Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Auf Höhe der Dorotheenstraße wollte er in diese nach links abbiegen und übersah einen entgegenkommenden Pkw Audi. Bei der Kollision verletzte sich der Fahrer des Pkw VW leicht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Leipziger Straße war für eine halbe Stunde vollständig gesperrt. Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr beseitigt. Der Unfallsachschaden beträgt 20.000 Euro. (hje)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!