Der 59-jährige Fahrer (Deutsch) eines Linienbusses befuhr die Lobsdorfer Straße in Callenberg aus Richtung Hohenstein-Ernstthal kommend in Richtung Glauchau. Einige Meter nach dem Hausgrundstück Nr. 01, kam er mit seinem Bus aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Straßengraben. Die im Bus befindlichen Insassen, zwei Kinder, kamen nicht zu Schaden. Der Unfallsachschaden beträgt 50.000 Euro. (hje)
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!