Das zentrale Osterei des Werdauer Osterbrunnens, welches vergangene Woche gestohlen wurde (siehe Medieninformation Nr. 226/2021 vom 16. April 2021), ist wieder da – jedoch leider stark beschädigt. Einem Zeugenhinweis folgend suchten Polizeibeamte des Reviers Werdau am Dienstagnachmittag die Wohnung eines Jugendlichen auf. Der Tatverdächtige gab den Diebstahl zu und übergab den Polizisten das inzwischen zerbrochene Deko-Ei. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!