Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem PKW Toyota die BAB 72 von Zwickau in Richtung Plauen. Nach der Anschlussstelle Reichenbach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam abseits der Fahrbahn auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt 8.000 Euro. (wh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!