Eine 35-Jährige stellte ihren schwarzen Hyundai am Montagmorgen am Straßenrand der Zaanstadter Straße nahe der Ecke Neuplanitzer Straße / Findeisenweg ab. Gegen Mittag wurde sie von einer Bekannten informiert, dass jemand gegen ihr Auto gefahren sein muss. Sowohl der Spiegel als auch der Kotflügel waren beschädigt, der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Lackspuren deuten darauf hin, dass ein rotes Fahrzeug den schwarzen Hyundai touchiert hat.

Gibt es Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und nähere Angaben zu der Person machen können, die ihn verursacht hat? Das Polizeirevier Zwickau nimmt Hinweise unter 0375 44580 entgegen. (al)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!